Informatik - 9./10. Jgst.

Informatik in der 9. Klasse NTG

Im ersten Jahresdrittel setzen die Schülerinnen Tabellenkalkulationssoftware ein, um rechnerische Probleme aus Alltag und Wirtschaftsleben schnell, übersichtlich und zielgerecht zu lösen. Im zweiten Jahresdrittel lernen die Schülerinnen ein relationales Datenbanksystem kennen. Sie nutzen die Standardsprache SQL, um Abfragen an vorgegebene Datenbanken zu formulieren. Am Ende des Schuljahres erstellen sie im Rahmen eines mehrwöchigen Projekts in einer kleinen Arbeitsgruppe eine eigene Datenbank zu einem vorgegebenen Problem aus dem Praxis.

 

leckere SQL-Datenbank
ergänzende Kompetenzorientierung: die etwas andere SQL-Datenbank ...
(Klasse 9c, Schuljahr 2010/2011)

 

Informatik in der 10. Klasse NTG

In der 10. Klasse wiederholen die Schülerinnen zunächst ihre Grundkenntnisse des prozeduralen Programmierens aus der 7. Klasse. Anschließend lernen sie in einer schülergerechten Programmierumgebung das objektorientierte Programmieren, indem sie einfache Computerspiele nachbauen. Am Ende des Schuljahres erstellen sie im Rahmen eines mehrwöchigen Projekts in einer kleinen Arbeitsgruppe selbst ein kleines Computerspiel.

So erreichen Sie uns:

Marien-Gymnasium
Kemnater Straße 19 - 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 2341 - Fax: 08341 12341
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright