Schulsanitätsdienst

Bauch- und Kopfschmerzen, Übelkeit und Schwindel, kleinere und größere Verletzungen – für all diese medizinischen Notfälle, die im Schulalltag passieren können, gibt es am Marien-Gymnasium schon seit vielen Jahren den Schulsanitätsdienst.

Schülerinnen der 9. bis 11. Jahrgangsstufe, die als Ersthelferinnen ausgebildet wurden, stehen während der Unterrichtszeiten und darüber hinaus bei Veranstaltungen zur Verfügung, um im Ernstfall schnell, zuverlässig und kompetent helfen zu können. In diesem Schuljahr engagieren sich 43 Mädchen im Schulsanitätsdienst, sie haben einmal pro Woche am Vormittag oder Nachmittag Dienst und werden per Funk alarmiert, wenn ein Notfall eintritt.

Mit Erste-Hilfe-Leistungen ist in der Regel immer eine gewisse Unsicherheit verbunden: Mache ich denn jetzt das medizinisch Richtige, schätze ich den Notfall richtig ein? Um diese Unsicherheit möglichst klein zu halten, besuchen die Schulsanitäterinnen mehrmals Fortbildungen, bei denen konkrete Fallbeispiele besprochen und die wichtigsten Maßnahmen geübt werden. Am Beginn eines Schuljahres steht als Auftaktveranstaltung immer der Schulsanitätstag. Alle wesentlichen Punkte eines Einsatzes, die Alarmierung und die wichtige Dokumentation der geleisteten Hilfemaßnahmen sind hier das Thema. Die erfahrenen Schulsanitäterinnen stellen die am häufigsten vorkommenden Fälle vor und gemeinsam werden die notwendigen Maßnahmen erörtert. Damit die Kommunikation im Ernstfall auch funktioniert, werden das Alarmierungssystem besprochen und die Dienstpläne für die Unterrichtszeiten und die Veranstaltungen aufgestellt.

Nach dem Schulsanitätstag hoffen zwar alle, dass keine schweren Unfälle in der Schule passieren, sie fühlen sich für die Notfälle aber besser gerüstet!

Joana Schwalm und Julia Umann, 10a

aktuelle Termine

jeden Tag, 9.25 Uhr: "Physik im Advent"

Di., 12.12., Präventionsworkshop 9c

Di., 12.12., 13.30 Uhr: Lebensrettende Sofortmaßnahmen (9. Klassen; 1. Teil) 

Do., 14.12., 13.30 Uhr: Lebensrettende Sofortmaßnahmen (9. Klassen; 2. Teil)

Do., 14.12., 19.00 Uhr: Konzert in der gr. Aula

 

 

So erreichen Sie uns:

Marien-Gymnasium
Kemnater Straße 19 - 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 2341 - Fax: 08341 12341
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright