Kaufbeuren im Ersten Weltkrieg

Besuchen Sie unsere Ausstellung!

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer
oder auf der Internetseite unseres P-Seminars!

 

 

Viel Krieg um nichts

Viel Krieg um nichts (Aufführung der Theatergruppe 2018)

Mehr als Philipp Faulconbridge hätte man kaum tun können: Er argumentiert und verhandelt, schlägt um sich, überlässt die ihm versprochene Blanca dem Gegner, bedroht sogar den König, um den kleinen Thronfolger Arthur zu schützen. Der Friede aber, der er erreicht, sieht einer Niederlage zum Verwechseln ähnlich: „Du brachtest nichts als Unglück. Die Welt verbessernd machtest du sie nur verdammter. Kehr zurück zu deinen Schweinen, zurück in deinem Bauernmist, hinweg aus meinen Augen – “
Die Theatergruppe der Oberstufe bringt Friedrich Dürrenmatts Version von Shakespeares Stück „King John“ im Stadttheater Kaufbeuren zur Aufführung.
Termine sind Freitag, 22. Juni, und Samstag, 23. Juni, um 19.30 Uhr, und am Sonntag, 24. Juni, um 19.00 Uhr.
Karten gibt es ab sofort in den Pausen in der kleinen Aula und über das Sekretariat,
den Trailer gibt es hier !

aktuelle Termine

Mo., 12.11., 9.45 Uhr: "Krieg. Stell Dir vor, er wäre hier." Landestheater Schwaben (10. Klassen; Q11)

Mo., 12.11., 20.00 Uhr: "Krieg. Stell Dir vor, er wäre hier." Landestheater Schwaben (öffentliche Aufführung; E26)

Di., 13.11., 18.30 Uhr: Infoabend und Theateraufführung (EUKITEA) für Eltern, Lehrkräfte und Interessierte. "Mein Körper ist mein Freund - Grenzgefühle"

Mi., 14.11., "Mein Körper ist mein Freund - Grenzgefühle"; Theaterprojekt (EUKITEA) (7., 8., 9. Klassen)

Do., 15.11., 12.45 Uhr: Besuch der Ausstellung zum ersten Weltkrieg (8b; Fünfknopfturm)

Fr., 16.11., Vorlesetag am Marien-Gymnasium

Fr., 16.11., 9.45 Uhr: Vortrag und Workshop der Buchillustratorin Nadia Budde (Kunstkurse Q11 und Q12)

So erreichen Sie uns:

Marien-Gymnasium
Kemnater Straße 19 - 87600 Kaufbeuren
Tel.: 0821 / 4558 - 116 - 00
Fax: 0821 / 4558 - 116 - 09

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright