Kaufbeuren im Ersten Weltkrieg

Besuchen Sie unsere Ausstellung!

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer
oder auf der Internetseite unseres P-Seminars!

 

 

Schulsani-Symposium in München-Großhadern

Wie erkenne ich einen Schlaganfall? Was ist eigentlich ein Schädel-Hirn-Trauma? Und wie sieht es in einem Rettungshubschrauber aus? Antworten auf diese Fragen gab es beim Schulsanitätsdienst-Symposium am 20. Oktober 2018 in der Uniklinik München-Großhadern. Gemeinsam mit Dr. Bauer machten sich 10 Schulsanitäterinnen der zehnten und elften Klasse auf nach München, um mit Hunderten anderen SchulsanitäterInnen das medizinische Fachwissen zu erweitern.

Sofort nach der Ankunft im Uniklinikum gab es für die Schülerinnen die Qual der Wahl zwischen verschiedenen Vortragsblöcken: "Time is brain - schnelle Hilfe beim Schlaganfall" und "Magersucht und Bulimie - Essstörungen verstehen" oder "Luftnot im Frühling - von Allergien und Asthma" und "Diabetes - was tun, wenn der Zucker verrückt spielt?".

 

Es ist dem Organisationsteam gelungen, sehr erfahrene und versierte Ärzte für die Vorträge zu gewinnen. In der knappen Zeit von jeweils 45 Minuten verpackten sie das Wissen interessant und vor allem unterhaltsam.

Danach gab es in der Pause die Möglichkeit, bei Butterbreze und Tee oder Kaffee die Informationen zu verarbeiten, sich mit anderen Schulsanitätern auszutauschen und anschließend einen weiteren Vortragsblock auszuwählen. Zur Auswahl standen "Badesalz, Ecstasy und Co - Update Vergiftungen und Drogen" und anschließend "Bauchschmerzen - harmlos oder akut?" oder "Von Kompressen & Pflastern - Wunden richtig versorgen" und "Notfalluntersuchung und Übergabe an den Rettungsdienst".

Im Anschluss gab es Chili con und sin carne von den Maltesern, damit sich die Schulsanitäter gestärkt die letzten Vorträge "Harte Schale, weicher Kern - Schädel-Hirn-Trauma" oder "Notfälle im Schullandheim - zwei Fallbeispiele in Bildern" anhören konnten.

Als letzter Programmpunkt fanden verschiedene Workshops statt, wie "Besichtigung des Rettungshubschraubers", "Besichtigung eines Operationssaals" oder "Herz-Lungen-Wiederbelebung".

Auf der Heimfahrt waren sich die Schulsanitäterinnen einig: "Das war ein toller Tag!" Bleibt nur noch die Frage: "Dürfen wir nächstes Jahr wieder mit?"

Milena Hölzle und Mara Backes

aktuelle Termine

Weitere Termine finden Sie in unserem SNet!

Sa., 17.11., schwäbische Meisterschaft Schach

Mo., 19.11., Workshop Jugendgottesdienste (Steinerskirchen)

Mo., 19.11., 13.30 Uhr: schulinterne Fortbildung OneNote

Di., 20.11., 18.30 Uhr: Herbstball der SMV

Mi., 21.11., Buß- und Bettag (unterrichtsfrei)

Do., 22.11., 11.15 Uhr: Zfu-Stunde

Fr., 23.11., Frankreich-Austausch

So erreichen Sie uns:

Marien-Gymnasium
Kemnater Straße 19 - 87600 Kaufbeuren
Tel.: 0821 / 4558 - 116 - 00
Fax: 0821 / 4558 - 116 - 09

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright