Adventskonzert mit Stadtkapelle

Das diesjährige Adventskonzert bot seinen Gästen eine ganz besondere Mischung aus Gesang, Instrumentaldarbietungen und Theater, die zum einen die vorweihnachtliche Zeit bewusst machten und zum anderen die Hl. Crescentia in den Mittelpunkt stellte.

Chor und Stadtkapelle 

Nach den Begrüßungsstücken der Bläserklasse 6b, begleitete die Stadtkapelle Kaufbeuren unter der Leitung von Wolfgang Wagner zusammen mit den jungen Bläserinnen das von allen gesungene Adventlied „Macht hoch die Tür“. Das große Aufgebot an Kaufbeurer Musikanten an den Marienschulen war der Auftakt für das Crescentia-Oratorium des Memminger Komponisten Georg Stich, der zusammen mit seiner Gattin Teile seines Werks das erste Mal bei einer Aufführung hören konnte.

Neben der Ouvertüre wurden zwei Gesangsstücke mit dem Oberstufenchor des Marien-Gymnasiums und Solistinnen dargebracht. Inhaltlich eingebettet war die Musik in ein Theaterstück einiger Sechstklässler, bei dem Heiligenfiguren durch die himmlischen Klänge lebendig wurden.

Geradezu bejubelt wurde die Schülerin Yuhan Ye, die eine Klaviersonate von W.A.Mozart vorspielte, gefolgt von einem Geigenensemble und Flöten mit dem „Chanson Triste“ von Tschaikovsky. Lebendig und rhythmisch brachte die Sunshine-Band ihre Lieder vor. Den konzertanten Abschluss bildete die Lehrer-Schüler Big Band beider Marien-Schulen mit mitreißenden Weihnachtsstücken.

aktuelle Termine

Mo., 29.5 - 1.6., Kolloquium (Teil 2)

Mo., 29.5. - 2.6., Praktikumswoche (10. Klassen)

Mi., 31.5., Gottesdienst zu Pfingsten (6. Klassen)

Do., 1.6., Informationen zum Weltfreiwilligendienst (Q11)

Fr., 2.6., 9.45 Uhr: Lesung mit Isabel Bogdan (Q11)

Fr., 2.6., 11.20 Uhr: White Horse Theatre (5./6. Klassen)

So erreichen Sie uns:

Marien-Gymnasium
Kemnater Straße 19 - 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 2341 - Fax: 08341 12341
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright